SPD Kreisverband Heidenheim

 

Andreas Stoch ist neuer Kultusminister von Baden-Württemberg

Veröffentlicht in Landespolitik


Kultusminister Andreas Stoch schwört den Baden-Württembergern den Amtseid

Der Heidenheimer SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Andreas Stoch wurde heute vom Landtag von Baden-Württemberg als neuer Kultusminister gewählt.

Landtagspräsident Guido Wolf nahm ihm unmittelbar nach der Wahl den Amtseid ab. Stoch schwor der Eid und bekräftigte ihn mit der religiösen Formel „so wahr mir Gott helfe.“

Ministerpräsident Kretschmann überreichte ihm anschließend seine Ernennungsurkunde im Kreise seiner Familie, Freunden und von einigen politischen Weggefährten.

Wolfgang Staiger, Vorgänger von Andreas Stoch als Abgeordneter im Wahlkreis Heidenheim, war auch dabei. „Ich setze große Hoffnungen auf Andreas Stoch, dessen Werdegang ich seit vielen Jahren begleite. Und ich bin sehr stolz auf ihn.“

Andreas Stoch verzichtete auf das Mittagessen und fuhr unmittelbar nach der Überreichung der Ernennungsurkunde ins Kultusministerium: „Es gibt viel zu tun“, konstatierte er kurz und bündig.

Die SPD im Kreis Heidenheim wünscht ihm Glück und Gesundheit, eine gute Hand und viel Erfolg.

 
 

Andreas Stoch MdL

 

Leni Breymaier MdB

 

Mitglied werden

 

Jusos Heidenheim

 

Spenden

 

Auf Facebook