Gestohlene Wahlplakate - SPD setzt Belohnung aus

Veröffentlicht am 03.02.2016 in Wahlen

Politische Auseinandersetzung sieht anders aus!

Zahlreiche SPD-Plakate gestohlen und vernichtet
SPD setzt Belohnung aus!

Kaum hängen die ersten Plakate, die für die bevorstehende Landtagswahl werben, fühlen sich politische Gegner aufgefordert nicht mit Argumenten dagegen zu halten, sondern mit Gewalt. Zahlreiche Plakate der SPD sind gestohlen und vernichtet worden. Die SPD bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

Wer hat in der Nacht Dienstag 2. Februar auf Mittwoch 3. Februar ein Fahrzeug gesehen, dass im Bereich Zanger Berg/Mittelrain in Heidenheim unterwegs war und Wahlplakate der SPD abgehängt hat? Die Täter hatten eine Leiter dabei, auch das Fahrzeug kann kein Kleinwagen sein, da es sich um ca. 40 Plakate bis zur Größe DIN-A-0 gehandelt hat.

 

Der SPD Kreisverband setzt eine Belohnung in Höhe von 250 Euro für Hinweise aus, die zur Feststellung der Täter führen. Meldungen bitte unter 07361-61535 oder per Mail.

 

 
 

Kreistagswahl

Andreas Stoch MdL

Leni Breymaier MdB

Mitglied werden

Jusos Heidenheim

Spenden

Auf Facebook