SPD Kreisverband Heidenheim

 

Sozialdemokratische Kommunalpolitik vom Feinsten:

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Ivo Gönner zeigt Wege auf, die g a n g b a r sind !

Wer es noch (immer) nicht wusste, weiß es jetzt. Vorausgesetzt er ist dabei gewesen an diesem denkwürdigen Freitagabend, dem 15.Mai 09 im Blauen Saal der Stadthalle: Sozialdemokraten und Kommunalpolitik haben Zwillingsfunktion - sie passen und gehören zusammen!

Was von Gönner, Ulms Stadtoberhaupt seit vielen Jahren und Präsident des Baden-Württ. Städtetages vor brechend voll besetztem Saal zu sagen wusste, fand begeisterte - und zugleich atemberaubend geduldig - stille Zuhörer. Da wurde Kommunalpolitik lebendig. Da waren erdverbundene Wahrheiten nicht nur wohlfeil, sondern wohlbegründet. Da waren soziales Engagement und kommunale Sachzwänge-Politik plötzlich nicht mehr unvereinbar.

Da war der Rückblick auf sozialdemokratische Anfänge in Zeit sozialer Not und Ausgrenzung plötzlich lebendige Gegenwart. Nicht vorrangig im Materiellen, sondern im Bewusstsein, in der gesuchten Antwort auf die Frage: Welcher Zukunft gehen Städte und Gemeinden entgegen, wenn sie als Brennpunkt bürgerschaftlichen Zusammenlebens neue, weitreichende Aufgaben erhalten. Aufgaben ja - aber Mittel häufig nein. Im Übergang zwischen Kleinkindbetreuung und schulischem Beginn sieht

Ivo Gönner die kritischste, wichtigste Phase der Betreuungsnotwendikeit. Und im Anschluss an schulische Biografie im nahtlosen Übergang zu beruflicher Anleitung.
Beide Nahtstellen, so urteilt er klarsichtig, werden die Zukunft kommender Generationen entscheiden. Und damit auch die Zukunft von Städten und Gemeinden.

Viel wäre aus seinem Referat noch berichtenswert, so wie es OV-Vorsitzender Udo Fehrle schon zu Beginn mit Recht versprach und Claudia Sünder in einem trefflichen Grußwort einstimmte. Schwungvoll und mit Begeisterung umrahmte die Big-Band des Margarete-Steiff-Gymnasiums einen Abend, dessen Resonanz weit über den Tag hinaus Widerhall finden sollte.

 
 

Andreas Stoch MdL

 

Leni Breymaier MdB

 

Mitglied werden

 

Jusos Heidenheim

 

Spenden

 

Auf Facebook