SPD Kreisverband Heidenheim

 

Die Haushaltsrede 2017

Veröffentlicht in Kreistagsfraktion


Clemens Stahl

Kommunalpolitik ist das Ringen um gute Lösungen, um die Fähigkeit Kompromisse zu finden und zu schließen. Die SPD Kreistagsfraktion hat auch in diesem Jahr klare Botschaften und Vorschläge gemacht. Vorgetragen durch den Vorsitzenden der Fraktion, Clemens Stahl, aus Giengen.

 

Auch in diesem Jahr geht es am Jahresende wieder ans Eingemachte. Ans Geld der Menschen im Landkreis Heidenheim für das nächste Jahr.


Wollen wir eine vernünftige Ausstattung für Soziales, Schulen, Jugendarbeit unser Kreisklinikum? Aber das geht im Zweifelsfall zu Lasten einer höheren Kreisumlage, die die Kommunen im Landkreis aufbringen müssen, Geld, das sie dann nicht für Projekte vor Ort ausgeben können?

 

Die Chefsparer im Kreistag haben da eine klare Position. Nur keine Erhöhung der Kreisumlage. Dass damit oftmals der Arbeit des Kreises ein Bärendienst erwiesen wird, da schon bei Beschlussfassung klar ist, dass ein Haushalt schon bei seiner Verabschiedung unterfinanziert ist, dass weiß eigentlich auch jeder Kreispolitiker.

 

 

Hier können die die vollständige Haushaltsrede herunterladen.

 

 

 

Und hier sind die Haushaltsanträge, die die SPD-Kreistagsfraktion gestellt hat!

 

 
 

Andreas Stoch MdL

 

Leni Breymaier MdB

 

Mitglied werden

 

Jusos Heidenheim

 

Spenden

 

Auf Facebook