SPD Kreisverband Heidenheim

 

Jusos HDH bei Juso-Sommerschule 08 in Eze sur mer/Südfrankreich

Veröffentlicht in Jusos in Aktion


Die Teilnehmer der Juso Sommerschule 2008

Jusos diskutierten unter dem Motto "Zukunft Europa: Mit den Jusos BW Europa erleben und Spaß haben"

Zwischen dem 30.08.und dem 06.09.2008, waren rund 40 Jusos aus BW an der Mittelmeerküste in Eze sur mer in Südfrankreich. Die Juso-Sommerschule war wie in den letzten Jahren ein Mix aus politischer Arbeit, Strand und kulturellen Ausflügen in die nähere Umgebung (Monaco, Nizza, Cannes).

Inhaltlicher Schwerpunkt bildete das Thema "Migration im europäischen Kontext". Neben dem EU-Vertrag von Lissabon waren zudem die inhaltlichen Vorstellungen der Jusos für ein Programm der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament Themen, die auf der Juso-Sommerschule behandelt wurden.

Ganz klare Vorstellungen über die Zukunft äußerte der Vorsitzende der Jusos Heidenheim, Rouven Klook: "Nur mit einem starken Europa kann Deutschland die Zukunft international mitgestalten. Wir brauchen daher ein starkes Europa so wie Europa ein starkes Deutschland braucht."

Einig waren sich die teilnehmenden Jusos aus Heidenheim über den Erfolg der Sommerschule: "Wir freuen uns schon heute auf die nächste Sommerschule, vielleicht gibt es auch eine Mehrheit für einen Beschluss der Sommerschule im Wahlkampfjahr 2009" so Sven Hassler, stellvertretender Vorsitzender der Jusos Heidenheim.

Aus fast allen Kreisverbänden Baden-Württembergs waren Vertreter zur Sommerschule gekommen, so waren z. B. auch Mitglieder der Jusos Ostalb, der Jusos Ulm sowie Mitglieder des Juso Landesvorstands mit dabei.

 
 

Andreas Stoch MdL

 

Leni Breymaier MdB

 

Mitglied werden

 

Jusos Heidenheim

 

Spenden

 

Auf Facebook